garten

die Vorstellung, fast der Vorwurf, es sei ein Privileg

die Vorstellung, fast der Vorwurf, es sei ein Privileg einen Garten zu haben, geht wahrscheinlich einher mit der Vorstellung, keinerlei Stadt-Privilegien und Infrastruktur aufgeben zu müssen dafür, und das ist mir ein bisschen zu kurz gedacht